Direkt zum Inhalt springen
Breadcrumbs
Inhalt

Speicherung von regenerativ erzeugter Elektroenergie

Allgemeine Informationen

Projektnummer 63205301
Projekttitel laut Förderbescheid Speicherung von regenerativ erzeugter Elektroenergie
Akronym Power-to-Gas
Projektlaufzeit 09.05.2014 - 31.12.2020
Forschungsschwerpunkt Energie und Umwelt
Projektkategorie Forschung
Zuordnung
Kompetenzfeld Energie und Umwelt
Grundeinheit Zentrum für Wissens- und Technologietransfer

Inhaltliche Projektbeschreibung

Die Entstehung der Projektidee geht auf den Landrat des Kreises Görlitz, Bernd Lange, zurück. Dieser wollte den weiteren Zubau großer Photovoltaik- und Windenergieanlagen an die Erforschung und den Ausbau von Speichern koppeln, mit denen große Mengen regenerativ erzeugten Stromes gespeichert werden können. Dazu wurde ein Konsortium von Forschungseinrichtungen und Firmen einberufen, um gemeinsam den Entwicklungsstand potentiell geeigneter Technologien vorzustellen und zu bewerten sowie geeignete Speicherkonzepte zu entwickeln.

Ergebnisse

Die Hochschule Zittau/Görlitz hat gemeinsam mit der BTU Cottbus- Senftenberg ein Speicherkonzept zur Integration großer Mengen elektrischer Energie aus regenerativen Quellen (Windenergie- und Photovoltaikanlagen) entwickelt, welches auf einer Kombination von Kurz- und Langzeitspeicher beruht. Zur Kurzzeitspeicherung kommen Batterien (Akkumulatoren) zum Einsatz; die saisonale Speicherung erfolgt über die Power-to-Gas- Technologie (Elektrolyse und katalytische Methanisierung). Die Besonderheit dieses Konzeptes besteht in einem geschlossenen Kohlenstoffkreislauf sowie einer Oxyfuel- Rückverstromung des Methans. Aufbauend auf dem o.g. Speicherkonzept wurden umfangreiche Optimierungs- und Simulationsmodelle entwickelt. Um die erbrachten Vorarbeiten fortzuführen, wurden mehrere Folgeprojekte ins Leben gerufen.

Projektverweise

Weitere Daten

  • Ansprechpartner

    • Herr Ralf Pohl
  • Fördermittelgeber

    • Sparkassenstiftung Oberlausitz-Niederschlesien

  • Finanzierung

    • 8.000,00 €
  • Bilder

    Bilder zum Vergrößern anklicken.

Zurück zur Übersicht29.05.2024 19:29:35

Footer