Direkt zum Inhalt springen
Breadcrumbs
Inhalt

Thermische Speichervorgänge im Umfeld von Erdwärmesonden

Allgemeine Informationen

Projektnummer 62337403
Projekttitel laut Förderbescheid Thermische Speichervorgänge um Erdwärmesonden beim Heizen und Kühlen von Gebäuden
Akronym Erdwärme
Projektlaufzeit 01.08.2017 - 30.06.2020
Forschungsschwerpunkt Energie und Umwelt
Projektkategorie Forschung
Grundeinheit Fakultät Wirtschaftswissenschaften und -ingenieurwesen
Projektwebseite http://f-w.hszg.de/forschung/projekte/geothermie.html

Inhaltliche Projektbeschreibung

Erdgekoppelte Wärmepumpen tragen dazu bei, den Endenergiebedarf für die gebäudeseitige Wärmeversorgung zu minimieren. Ihr Leistungsvermögen kann diese Technologie vor allem im kombinierten Heiz- und Kühlbetrieb entfalten. Zur Ausschöpfung verfügbarer Effizienzpotenziale besteht Forschungsbedarf hinsichtlich der Planungsmethoden, der Vorhersagemodelle sowie praxistauglicher Betriebskonzepte. Zielstellung des Projektes ist es, wissenschaftlichen Problemstellungen in diesem Themenfeld lösungsorientiert zu begegnen, Optimierungskonzepte zu entwickeln und damit ebenso einen praxisrelevanten Beitrag zu leisten. Hierbei soll die praxisorientierte Forschung speziell durch das Zusammenwirken von Absolventen unterschiedlicher Fachbereiche profitieren.

Weitere Daten

  • Ansprechpartner

    • Herr Prof. Tino Schütte (Projektleitung)
    • Herr Axel Gerschel
    • Herr Thomas Schäfer
    • Herr Lukas Stöckmann
    • Herr Prasanth Subramani
    • Herr Tom Walter
  • Fördermittelgeber

    • 100310514 - ESF/SAB Nachwuchsforschergruppe 2017 - 2020

      • ESF
  • Finanzierung

    • 845.274,00 €
  • Schlagworte

Zurück zur Übersicht26.06.2019 00:51:02

Footer