Direkt zum Inhalt springen
Breadcrumbs
Inhalt

VATI - Vertrauen in Assistenz-Technologien zur Inklusion

Allgemeine Informationen

Projektnummer 62675201
Projekttitel laut Förderbescheid VATI - Vertrauen in Assistenz-Technologien zur Inklusion
Akronym VATI
Projektlaufzeit 01.10.2014 - 31.12.2017
Forschungsschwerpunkt Transformationsprozesse in Wirtschaft und Gesellschaft
Projektkategorie Forschung
Grundeinheit Fakultät Sozialwissenschaften
Projektwebseite http://http://www.enterprise-application-development.org/projects/vati.html

Inhaltliche Projektbeschreibung

Kurzbeschreibung:

Die Wohnung ist im Alter Lebensmittelpunkt und die Wohnbedingungen bestimmen die Lebensqualität im Alter entscheidend. Demografischer Wandel, Familienstrukturwandel und Arbeitsplatzdynamiken werfen dringliche Fragen nach der zukünftigen häuslichen Versorgung älterer Pflege- und Hilfebedürftiger auf. Technische Assistenzsysteme ermöglichen es, länger in der gewohnten häuslichen Umgebung und im gewohnten sozialen Umfeld zu leben, was zur Erhöhung der Lebensqualität beiträgt. In VATI wird zum einen ein interaktiver, webbasierter Technologie-Navigator entwickelt. Die Informationsvermittlung erfolgt frei von wirtschaftlichen Interessen und zielt auf die regionale Vernetzung von Anbietern und Nutzern dieser Technologien. Zum anderen werden ältere Menschen in Ostsachsen in einer regional repräsentativen Erhebung zu ihren Erfahrungen mit technischen Hilfsmitteln zur Alltagserleichterung und häuslichen Pflege befragt. Die Ergebnisse fließen in die Entwicklung des Navigators ein.

Die Webseite zum Projekt finden sie hier.

Partner:

Veröffentlichungen:

A. HOFF, G. THIELE, J. LÄSSIG, A. SCHULZ, D. SCHWERTFEGER (2015). VATI-Online-Navigator. In: Technische Unterstützungssysteme. Hrsg. von Weidner, R., T. Redlich und J.P. Wulfsberg. Berlin, Heidelberg: Springer Verlag, S. 202–203.
 
J. LÄSSIG, A. HOFF, A. SCHULZ. Der VATI-Technology-Navigator - Vertrauen in Assistenz-Technologien zur Inklusion. In Tagungsband der 3. Fachtagung Zukunft der Gesundheitsversorgung in der Region Oberlausitz - Assistenz für höhere Lebensqualität im Alter, to appear.
 
J. PREIßLER, A. HOFF, G. THIELE, J. LÄSSIG, I. HONEKAMP, W. HONEKAMP. Vertrauen in Assistenz-Technologien zur Inklusion (VATI) – Entwicklung eines AAL-Navigators zur Förderung individueller Selbständigkeit und Lebensqualität bis ins hohe Lebensalter. GMDS 2014, 59. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e. V. (GMDS). Online: http://www.egms.de/static/en/meetings/gmds2014/14gmds028.shtml (last visited: 2015-01-13).
 
 

Finanzierung:

Weitere Daten

Zurück zur Übersicht24.03.2019 02:41:02

Footer