Direkt zum Inhalt springen
Breadcrumbs
Inhalt

Seniorenaktivitäten in dem tschechisch-sächsischen Grenzgebiet

Allgemeine Informationen

Projektnummer 62677301
Projekttitel laut Förderbescheid Seniorenaktivitäten in dem tschechisch-sächsischen Grenzgebiet
Akronym Seniorenaktivitäten
Projektlaufzeit 06.12.2013 - 31.12.2014
Forschungsschwerpunkt Transformationsprozesse in Wirtschaft und Gesellschaft
Grundeinheit Fakultät Sozialwissenschaften

Inhaltliche Projektbeschreibung

Das Hauptziel des Projektes ist die Verbesserung der Qualität des Seniorenlebens im tschechisch-sächsischen Grenzgebiet durch Erhöhung und Verbesserung ihrer Aktivität. Es handelt sich vor allem um:
- die Schaffung eines Grenzgebietsnetzwerkes, das die Seniorenaktivitäten auf beiden Seiten der Grenze erfasst und auf die gemeinsame Vorbereitung der Angebote für die angegebene Zielgruppe ausgerichtet ist;
- den weiteren Aufbau von Austauschmöglichkeiten zwischen Fach- und Laien-Öffentlichkeit
- die Beschreibung der Unterschiede in der Aktivität der Seniorenpopulation der Regionen Liberec und des LK Görlitz;
- die Erarbeitung von Empfehlungen mit dem Ziel, die gegenseitige Kommunikation und Kooperation der Senioren im angegebenen Gebiet zu fördern;
- Publikation eines Manuals "Aktiver Senior" für diese Zielgruppe, Fachleute und Laien, die mit dieser Zielgruppe arbeiten.

Weitere Daten

Zurück zur Übersicht23.05.2022 22:21:54

Footer