Direkt zum Inhalt springen
Breadcrumbs
Inhalt

Migration und Tourismus im Freistaat Sachsen; Wie wird Migration die Tourismuslandschaft in Sachsen verändern und welche Gestaltungsmöglichkeiten haben diesbezüglich in den Prozess involvierte Partner?

Allgemeine Informationen

Projektnummer 62817005
Projekttitel laut Förderbescheid Migration und Tourismus im Freistaat Sachsen; Wie wird Migration die Tourismuslandschaft in Sachsen verändern und welche Gestaltungsmöglichkeiten haben diesbezüglich in den Prozess involvierte Partner?
Akronym REFUGIUM
Projektlaufzeit 01.09.2016 - 28.02.2017
Forschungsschwerpunkt Transformationsprozesse in Wirtschaft und Gesellschaft
Projektkategorie Forschung
Grundeinheit Fakultät Management- und Kulturwissenschaften

Inhaltliche Projektbeschreibung

Welche Voraussetzungen liegen für die Integration humanitärer Migranten in ländlichen Räumen Sachsens vor und welche Teilhabechancen bestehen, insbesondere in der Tourismuswirtschaft im Landkreis Görlitz?
Diese Fragen wurden im Rahmen des Forschungsprojektes aufgegriffen, die Voraussetzungen analysiert, bewertet und erste integrative Maßnahmen für die Tourismusbranche empfohlen. Einige recherchierte Best Practice für Deutschland und ein Beispiel aus Österreich zeigen Besonderheiten auf und bieten Lösungen für die Zuwanderungssituation, speziell in der Tourismuswirtschaft.

Weitere Daten

Zurück zur Übersicht26.08.2019 07:54:03

Footer