Direkt zum Inhalt springen
Breadcrumbs
Inhalt

Dynamische Gebäude- und Anlagensimulation

Allgemeine Informationen

Projektnummer 62337402
Projekttitel laut Förderbescheid Dynamische Gebäude- und Anlagensimulation mit integrierter Parametervariation zur Findung energetisch optimaler Auslegungs- und Betriebsparameterkonfiguration in der Gebäudeenergieversorgung
Akronym Landesinnovationsstipendium
Projektlaufzeit 28.07.2015 - 01.10.2018
Forschungsschwerpunkt Energie und Umwelt
Projektkategorie Forschung
Grundeinheit Fakultät Wirtschaftswissenschaften und -ingenieurwesen

Inhaltliche Projektbeschreibung

Mit dem thematischen Schwerpunkt "Wärmepumpen mit Erdwärmesonden zum Heizen und Kühlen von Gebäuden und der Energiespeicherung im Erdreich" wurde in dieser ersten Phase des Projektes an die Forschung in Vorgängerprojekten angeknüpft (insb. 2012 - 2014 Projekt Nachwuchsforschergruppe). Mit dem damaligen Aufgabenschwerpunkt in der numerischen Simulation von Energietransport- und Energiespeichervorgängen im Erdreich konnten bereits in Voruntersuchungen Grundzusammenhänge mit vereinfachten Simulationsmodellen erarbeitet werden.

Weitere Daten

  • Ansprechpartner

    • Herr Prof. Tino Schütte (Projektleitung)
  • Fördermittelgeber

    • 100235471 - ESF/SAB Promotionsstipendien 2015 - 2018

      • ESF
  • Finanzierung

    • 36.138,00 €
  • Schlagworte

Zurück zur Übersicht19.09.2019 03:41:49

Footer