Direkt zum Inhalt springen
Breadcrumbs
Inhalt

THEWASYN - Untersuchung zur thermischen Verwertung von wasserdampfgesättigten Synthesegasen

Allgemeine Informationen

Projektnummer 61007037
Projekttitel laut Förderbescheid Untersuchung zur thermischen Verwertung von wasserdampfgesättigten Synthesegasen
Akronym SMWK J (2022-2025)
Projektlaufzeit 01.01.2022 - 31.12.2022
Forschungsschwerpunkt Energie und Umwelt
Projektkategorie Forschung
Grundeinheit Institut für Prozesstechnik, Prozessautomatisierung und Messtechnik

Inhaltliche Projektbeschreibung

Das Projekt THEWASYN gehört zur Thematik der Kohlenstoffabscheidung. Hier soll, ergänzend zum eigentlichen SCCS-Verfahren, die Variante mit Prozessgas-rezirkulation energetisch verbessert werden. Die für einen erfolgreiche Prozessführung erforderliche Abscheidung von Wasser durch Gasabkühlung und Kondensation soll durch eine integrierte Wärmerückgewinnnung verbessert werden. Dazu sind theoretische Vorarbeiten erforderlich, die im Projekt geleistet werden.

Weitere Daten

  • Ansprechpartner

    • Herr Prof. Tobias Zschunke (Projektleitung)
    • Herr Ralf Pohl
    • Herr Dr. Fabian Rachow
    • Herr Bert Salomo
  • Fördermittelgeber

    • 100608318 - SMWK/SAB

      • SMWK
  • Finanzierung

    • 34.189,80 €

Zurück zur Übersicht23.07.2024 14:57:01

Footer