Direkt zum Inhalt springen
Breadcrumbs
Inhalt

Strategien zur Angebots- und Nachfragekompensation in hierarchisch strukturierten Energiemärkten

Allgemeine Informationen

Projektnummer 6027006
Projekttitel laut Förderbescheid Strategien zur Angebots- und Nachfragekompensation in hierarchisch strukturierten Energiemärkten
Akronym Strategien Energiemärkte
Projektlaufzeit 15.02.2011 - 31.12.2011
Forschungsschwerpunkt Energie und Umwelt
Zuordnung
Kompetenzfeld Energie und Umwelt
Themengebiet Energie
Grundeinheit Fakultät Elektrotechnik und Informatik

Inhaltliche Projektbeschreibung

Untersucht wird die verteilte Steuerung von Smart Grids durch hierarchisch strukturierte Märkte. Dieser neue Ansatz ist durch die physikalische Struktur der Energienetze motiviert und generalisiert klassische Marktstrukturen, wobei neben der Synchronisation von Angebot und Nachfrage auch die Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit derartiger Systeme verbessert werden. Es werden verschiedene Marktszenarien und Auswirkungen des Einsatzes neuen Energien evaluiert.

Weitere Daten

  • Ansprechpartner

  • Fördermittelgeber

    • 4-7531.60-02-5150-11 - SMWK 2011
    • 4-7531.60-02-5150-11/1 - SMWK 2011

      • SMWK
  • Schlagworte

Zurück zur Übersicht23.07.2024 14:26:54

Footer