Direkt zum Inhalt springen
Breadcrumbs
Inhalt

Rolle der Universität Neisse

Allgemeine Informationen

Projektnummer 6137301
Projekttitel laut Förderbescheid Rolle der Universität Neisse in der ERN
Akronym Rolle der Universität Neisse
Projektlaufzeit 06.04.2011 - 31.12.2011
Forschungsschwerpunkt Transformationsprozesse in Wirtschaft und Gesellschaft
Zuordnung
Kompetenzfeld Transformationsprozesse in Wirtschaft und Gesellschaft
Grundeinheit Fakultät Elektrotechnik und Informatik

Inhaltliche Projektbeschreibung

Das Hauptziel besteht darin, den Absolventen der Neisse University Arbeitsmöglichkeiten in der Euroregion Neiße zu bieten. Mittels einer Datenerhebung in Form von Fragebögen sollen die tatsächlichen Anforderungen an die Studienfächer und die Kenntnisse der Absolventen in der Bundesrepublik Deutschland u. der Tschechischen Republik festgestellt werden. Die Ergebnisse werden auf der Abschlusskonferenz diskutiert und veröffentlicht.

Ergebnisse

Ergebnis des Projekts: Die Fragebögen für die Absolventen und Arbeitgeber aus dem Jahre 2010 wurden überarbeitet und allen Absolventen der Neisse University sowie ausgewählten Arbeitgebern aus der ERN in der BRD und CR übermittelt. Auf der Grundlage ihrer Antworten wurde ein gemeinsamer Innovationsplan für die Studienpläne der Neisse University erstellt. Die Eröffnungskonferenz zu dem Projekt fand am 8.7.2011 in Görlitz statt, die Abschlusskonferenz mit einer Diskussion über die Forschungsergebnisse am 18.10.2011 in Liberec. Die auf den beiden Konferenzen gehaltenen Vorträge wurden in einem Sammelband veröffentlicht. An den 10. Jahrestag der Gründung der Neisse University wurde in dem Almanach erinnert. Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des Projektes wurden ein Informations - Leporelloalbum herausgegeben und mehrere Artikel auf den Internetseiten der Technischen Universitäten veröffentlicht.

Weitere Daten

  • Ansprechpartner

  • Fördermittelgeber

    • ERN-CZ-0510.03 - EFRE/Ziel 3/KPF/ERN

      • EFRE

Zurück zur Übersicht23.07.2024 14:05:07

Footer