Direkt zum Inhalt springen
Breadcrumbs
Inhalt

Leitfähige Schichten

Allgemeine Informationen

Projektnummer 61807002
Projekttitel laut Förderbescheid Erzeugung leitfähiger Schichten auf nicht leitenden Substraten mittels Atmosphärendruckplasma
Akronym Leitfähige Schichten
Projektlaufzeit 18.02.2013 - 31.12.2013
Grundeinheit Institut für Oberflächentechnik

Inhaltliche Projektbeschreibung

Erste Untersuchungen im statischen Behandlungsmodus (punktuelle Beschichtung bis zu mehreren Minuten) mit Luft als Prozessgas zeigten, dass bei Verwendung einer Silberelektrode die höchsten Abscheideraten erreicht werden können. Im dynamischen Modus (flächige Beschichtung) können auf Glasoberflächen Silber- bzw. Silberoxidschichten erzeugt werden, welche den spezifischen elektrischen Oberflächenwiderstand bis auf einen für die Pulverbeschichtung geeigneten Wert erniedrigen (= Erhöhung der Leitfähigkeit).

Weitere Daten

  • Ansprechpartner

    • Herr Prof. Rudolf Förster (Projektleitung)
    • Herr Dr. Jan Roth
  • Fördermittelgeber

    • 4-7531.50/1139/2 - SMWK 2013

      • SMWK
  • Finanzierung

    • 27.003,70 €

Zurück zur Übersicht26.08.2019 07:53:30

Footer