Direkt zum Inhalt springen
Breadcrumbs
Inhalt

Gesundheit und Arbeitsfähigkeit des pädagogischen Personals in Kindertageseinrichtungen

Allgemeine Informationen

Projektnummer 61507005
Projekttitel laut Förderbescheid Gesundheit und Arbeitsfähigkeit des pädagogischen Personals in Kindertageseinrichtungen
Akronym Gesunde KITA
Projektlaufzeit 01.02.2016 - 31.12.2018
Forschungsschwerpunkt Sonstiges
Projektkategorie Forschung
Grundeinheit Institut für Bildung, Information und Kommunikation

Inhaltliche Projektbeschreibung

Im Projekt werden die aktuelle Gesundheitslage und bestehenden Arbeitsbedingungen pädagogischer Fachkräfte in (ostsächsischen) Kindergärten erforscht. Daraus sollen Maßnahmen für die Entwicklung und Gestaltung der Arbeitsbedingungen in Kindergärten abgeleitet werden.
Ungünstige strukturelle Rahmenbedingungen wirken sich negativ auf die Arbeitsfähigkeit des pädagogischen Personals aus. Hier liegt das besondere Interesse an den Stressoren aber auch Ressourcen der täglichen Arbeitsbewältigung. Parallel wird nach aktuellen Publikationen in der Fachpresse gesucht, um die aktuellste Datengrundlage einzubeziehen. Grundlage für die Qualität stellen die Anforderungen an Scoping Reviews dar (BAUA, 2014).
Mittelfristiges Ziel der Themenbearbeitung ist es, die vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Mindeststandards Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) zu prüfen, aber auch darüber hinaus gehende Ansätze für Präventionsprogramme zum Gesundheitsschutz von Erziehern zu entwickeln.

Weitere Daten

  • Ansprechpartner

    • Frau Prof. Andrea Eckhardt (Projektleitung)
    • Herr Prof. Dr. rer. nat. Matthias Schmidt (Projektleitung)
  • Fördermittelgeber

    • 100256571 - SMWK/SAB Vorlaufforschung 2016 - 2018

      • SMWK
  • Finanzierung

    • 16.280,54 €

Zurück zur Übersicht24.03.2019 02:40:40

Footer