Direkt zum Inhalt springen
Breadcrumbs
Inhalt

Energiewende

Allgemeine Informationen

Projektnummer 62437002
Projekttitel laut Förderbescheid Sozialwissenschaftliche Begleitung der Energiewende
Akronym Energiewende
Projektlaufzeit 01.02.2013 - 31.12.2014
Forschungsschwerpunkt Energie und Umwelt
Zuordnung
Kompetenzfeld Energie und Umwelt
Themengebiet Akzeptanzforschung
Grundeinheit Fakultät Natur- und Umweltwissenschaften

Inhaltliche Projektbeschreibung

Für den von der Bundesregierung beschlossenen Umbau der Energieversorgung hin zu nachhaltigeren erneuerbaren Energien nicht nur technische Entwicklungen und Versorgungsstrukturen zu bedenken sind, sondern auch soziale Rahmenbedingungen. Eine effiziente und sozialverträgliche Energiewende ist auf technische Entwicklungen ebenso angewiesen wie auf gesellschaftliche Akzeptanz etwa bzgl. der notwendigen Infrastrukturen oder der Veränderung des Verbraucherverhaltens. Technische Innovationen müssen hierfür in organisatorische, wirtschaftliche und kulturelle Kontexte eingebettet werden. Hierzu erfolgte im Projekt die Analyse von Akteuren und deren Einstellungen zur Energiewende im Landkreis Görlitz.

Ergebnisse

Im Rahmen des Projektes wurden zwei Diplomarbeiten zur Akzeptanz von Vertretern der Wirtschaft und der Kommunalpolitik durchgeführt. Es wurden vier themenbezogene Veranstaltungen/Workshops organisiert (u.a. Tag der Umwelt, dies academicus). Zu aktuellen und in der Öffentlichkeit stark diskutierten Themen wurden Working Papers veröffentlicht (z.B. Erweiterung des Braunkohletagebaus Nochten II, Energiepreisentwicklung, Stand von Energieeffizienzmaßnahmen). Während der Projektlaufzeit wurden zwei Förderanträge im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gestellt.

Weitere Daten

  • Ansprechpartner

    • Herr Prof. Bernd Delakowitz (Projektleitung)
    • Frau Mareen Jockusch
    • Herr Sebastian Riedel
  • Fördermittelgeber

    • 4-7531.50/1139/1 - SMWK 2013/2014

      • SMWK
  • Finanzierung

    • 57.888,90 €

Zurück zur Übersicht19.09.2019 03:42:23

Footer