Direkt zum Inhalt springen
Breadcrumbs
Inhalt

Beschaffung von Komponenten zur Erweiterung der Spezialausstattung für die digitale Bildverarbeitung

Allgemeine Informationen

Projektnummer 61007029
Projekttitel laut Förderbescheid Beschaffung von Komponenten zur Erweiterung der Spezialausstattung für die digitale Bildverarbeitung
Akronym SMWK H (2021)
Projektlaufzeit 01.09.2021 - 31.12.2021
Forschungsschwerpunkt Sonstiges
Projektkategorie Forschung
Zuordnung
Kompetenzfeld Wissens- und Technologietransfer in die Region
Grundeinheit Institut für Prozesstechnik, Prozessautomatisierung und Messtechnik

Inhaltliche Projektbeschreibung

Mit den Komponenten wird die bereits am IPM bestehende Grundausstattung an Kameras, Optiken und Beleuchtungskomponenten erweitert. Die resultierende Ausstattung kann zukünftig in Forschungsprojekten und in Machbarkeitsstudien für Inspektionsaufgaben eingesetzt werden. Letztere werden zunehmend von KMU der Region an das IPM gerichtet.

Als Beispiele für Inspektionsaufgaben sind zu benennen:
• Online-Observation von Wasser/Dampf-Gemischen mit hohem Volumenstrom am Versuchsstand DAQUA mit den Zielstellungen
• bildbasierte Online-Vermessung der Schichtdicken von Korrosionsprodukten auf beheizten Oberflächen (Projekt AZora)
• Inline-Reinheitskontrolle von Polymerfäden an Schärmaschinen in der Textilproduktion

Weitere Daten

  • Ansprechpartner

    • Herr Prof. Wolfgang Kästner (Projektleitung)
  • Fördermittelgeber

    • 100594768 - SMWK/SAB

      • SMWK
  • Finanzierung

    • 21.311,00 €

Zurück zur Übersicht22.07.2024 07:57:08

Footer