Direkt zum Inhalt springen
Breadcrumbs
Inhalt

Aerodynamische Konditionierung von Folienmischungen für die selektive Trennung nach Kunststoffsorten

Allgemeine Informationen

Projektnummer 61907311
Projekttitel laut Förderbescheid Aerodynamische Konditionierung von Folienmischungen für die selektive Trennung nach Kunststoffsorten
Akronym SAM-SORT
Projektlaufzeit 15.10.2019 - 28.02.2022
Forschungsschwerpunkt Energie und Umwelt
Projektkategorie Forschung
Zuordnung
Kompetenzfeld Energie und Umwelt
Themengebiet Kunststoffrecycling
Grundeinheit Institut für Verfahrensentwicklung, Torf- und Naturstoff-Forschung

Inhaltliche Projektbeschreibung

Der Anteil an Mehrschichtfolien, sogenannte Multi-Layer-Folien, hat in den letzten 30 Jahren stetig zugenommen. Dadurch wurden den steigenden Anforderungen des Handels und der Verbraucher an verbesserten Aromaschutz und längerer Haltbarkeit Genüge getan. Neben den komplexen Mehrschichtfolien gibt es auch einfache Single-Layer-Folien, z.B. für Tragetaschen, Abfallsäcke, etc. aus nur einem Kunststoff, welche leicht zu recyceln sind. Voraussetzung dafür ist, dass sie sortenrein gewonnen werden können.
Projektziel ist demnach die Entwicklung eines neuen und innovativen Apparates und eines schlanken innovativen Verfahrens, der/das bisher nicht verarbeitbare Single- und Multilayer-Folienmischungen aufbereiten kann und ferner auch in der Lage ist wirtschaftlich gro-ße Mengen an Folien zu verarbeiten, um hochwertige sortenreine Folienfraktionen für das Recycling zu erzeugen.

Weitere Daten

  • Ansprechpartner

    • Herr Prof. Jürgen Schoenherr (Projektleitung)
    • Frau Miriam Labbert
    • Frau Dr.-Ing. Maria Schäfer
  • Fördermittelgeber

    • 100357610 - EFRE/SAB

      • EFRE
  • Finanzierung

    • 347.856,00 €
  • Kooperationen mit externen Partnern

    • Pla.to GmbH

Zurück zur Übersicht15.12.2019 11:11:05

Footer